Ein Kommentar zum Zeitgeschehen, eine Meditation zu Passionsbildern, ein Film über die Kinderfreizeit einer Pfarrgemeinde oder die Kunstaktion an einem Kirchturm: "aus christlicher sicht" berichtet darüber, was Christen im Saarland bewegt und was sie auf die Beine stellen.

Neueste Beiträge

Abspielen

Video | SR Fernsehen aus christlicher sicht (19.10.2017)

Vor 1400 Jahren, im Jahr 617, ist der Namensgeber der Stadt St. Wendel, der Hl. Wendalinus gestorben. Seit dem vergangenen Wochenende findet aus diesem Anlass eine zweiwöchige Wallfahrt mit vielen Veranstaltungen statt. Wolfgang Drießen hat sich auf die S...

Abspielen

Video | SR Fernsehen aus christlicher sicht (05.10.2017)

„Herzensgärten“ heißt die Ausstellung mit Bildern und Texten zur Grabgestaltung für verstorbene Kinder. Zu sehen ist sie im „welt:raum“, dem katholischen Treffpunkt am St. Johanner Markt in Saarbrücken und im Johannesfoyer in der Ursulinenstraße 67.

Abspielen

Video | SR Fernsehen aus christlicher sicht (28.09.2017)

In der christlichen sicht spricht Pfarrer Karl-Martin Unrath in dieser Woche über die Verrohung der Sprache in der Politik. In Anbetracht der Äußerungen von Politikern wie Alexander Gauland oder Donald Trump erinnert Unrath an die unantastbare Würde des M...

Abspielen

Video | SR Fernsehen aus christlicher sicht (21.09.2017)

Über 17 Millionen wahlberechtigte Frauen und Männer sind bei der letzten Bundestagswahl zu Hause geblieben. Warum nicht wählen gehen für ihn nicht infrage kommt, erklärt Wolfgang Drießen im Beitrag „Aus christlicher Sicht“.

Abspielen

Video | SR Fernsehen aus christlicher sicht (14.09.2017)

In der christlichen sicht spricht Pfarrerin Silke Portheine-Hofmann in dieser Woche über die Themen Wahlkampf und Werbung. Sie betrachtet und bewertet Gemeinsamkeiten und Unterschiede. Demokratie und Wahlen sieht sie als hohes Gut unserer Gesellschaft.

Abspielen

Video | SR Fernsehen aus christlicher sicht (07.09.2017)

Warum setzt man einem Menschen ein Denkmal? Die Bewohner von Schiffweiler im Saarland waren sich da völlig einig. Dem verstorbenen katholischen Pfarrer widmeten sie einen Platz und erinnern sich an seine Offenheit, Hilfsbereitschaft, Nähe, Herzlichkeit un...

Abspielen

Video | SR Fernsehen aus christlicher sicht (31.08.2017)

In der christlichen Sicht blickt Pfarrer Dejan Vilov auf die Crowdfunding-Kampagne der ehemaligen CIA-Geheimagentin Valerie Plame Wilson. Diese möchte sich bei Twitter einkaufen, Einfluss auf das Unternehmen nehmen, um dann US-Präsident Donald Trump aus d...

Abspielen

Video | SR Fernsehen aus christlicher sicht (24.08.2017)

„Was ist Wahrheit?“ Diese Frage stellte schon Pontius Pilatus in der Bibel. In der Zeit von „fake news“ und „alternativen Fakten“ ist die Wahrheit wichtiger denn je. Das meint Wolfgang Drießen im Beitrag „aus christlicher Sicht“.

Abspielen

Video | SR Fernsehen aus christlicher sicht (17.08.2017)

Peter Eckert kritisiert in "aus christlicher sicht" das Bildungssystem. Pünktlich zum Beginn des neuen Schuljahres betrachtet er aktuelle Missstände und erkennt strukturelle Parallelen zu seiner eigenen Grundschulzeit, kurz nach dem Zweiten Weltkrieg.

Abspielen

Video | SR Fernsehen aus christlicher sicht (10.08.2017)

Vor genau 100 Jahren, im August 1917, hat Papst Benedikt IV. eine Friedensinitiative gestartet, um die Krieg führenden Staaten des 1. Weltkriegs an den Verhandlungstisch zu bringen. Der Versuch scheiterte, doch der Papst legte mit seinem Vorstoß den geist...