Cyberkrieger, Ethik-Nerds & Computerfreaks beim Journalistenpreis Informatik

Cyberkrieger, Ethik-Nerds & Computerfreaks beim Journalistenpreis Informatik

Audio | 12.01.2018 | Dauer: 00:04:06 | SR 2 - Dagmar Scholle

Themen

Am 11. Januar wurde in Saarbrücken der "Journalistenpreis Informatik" verliehen, und das bereits zum elften Mal. 2006 fing es noch überschaubar an, dieses Jahr hatte die Jury immerhin 84 Beiträge auf dem Tisch. Der zunehmend nachgefragte Preis soll Informatikthemen in die breite Öffentlichkeit vermitteln. Ausgelobt und finanziert wird er von der saarländischen Staatskanzlei. Je 5000 Euro gibt es zu gewinnen in den drei Kategorien Print, Hörfunk und Fernsehen.

Weitere Informationen zum Beitrag

Zur Homepage

Artikel mit anderen teilen

ARTIKEL VERSENDEN

Leider ist beim Senden der Nachricht ein Fehler aufgetreten, bitte versuchen Sie es noch einmal.
Klicken Sie bitte das Mikrofon an.
Vielen Dank f�r Ihre Nachricht, sie wurde erfolgreich gesendet.