Friedenspreisträgerin Magaret Atwood: "Ich kann nichts anderes - nur schreiben"

Friedenspreisträgerin Magaret Atwood: "Ich kann nichts anderes - nur schreiben"

Audio | 15.10.2017 | Dauer: 00:02:51 | SR 2 - Wolfram Schrag

Themen

Margaret Atwood ist Kanadas wohl berühmteste Schriftstellerin. Am 15. Oktober wurde der 77-jährigen in Frankfurt den Friedenpreis des Deutschen Buchhandels verliehen. Die Jury begründete die Entscheidung für die Kanadierin damit, dass ihre Werke humorvoll und treffsicher zeigten, „wie leicht vermeintliche Normalität ins Unmenschliche kippen kann.” Wolfram Schrag war bei der Verleihung in der Frankfurter Paulskirche.

Weitere Informationen zum Beitrag

Zur Homepage

Artikel mit anderen teilen

ARTIKEL VERSENDEN

Leider ist beim Senden der Nachricht ein Fehler aufgetreten, bitte versuchen Sie es noch einmal.
Klicken Sie bitte das Mikrofon an.
Vielen Dank f�r Ihre Nachricht, sie wurde erfolgreich gesendet.