Fortsetzung folgt...: "Ich, der Augenzeuge" von Ernst Weiß, Teil 25

Fortsetzung folgt...: "Ich, der Augenzeuge" von Ernst Weiß, Teil 25

Audio | 23.06.2017 | Dauer: 00:21:48 | SR 2 - Ernst Weiß

Themen

Am Freitag hörten Sie in „Fortsetzung folgt…“ den 25. und damit letzten Teil der Lesung aus Ernst Weiß‘ Roman „Ich, der Augenzeuge“, gelesen von Wolfram Koch. Erzählt wird die Geschichte eines jüdischen Arztes, der den Gefreiten Adolf Hitler am Ende des 1. Weltkriegs behandelt. Weiß konnte für seinen Roman auf die Krankenakte von Edmund Forster zurückgreifen, der Hitler in Pasewalk auf psychosomatische Hysterie behandelt hatte.

Weitere Informationen zum Beitrag

Zur Homepage

Artikel mit anderen teilen

ARTIKEL VERSENDEN

Leider ist beim Senden der Nachricht ein Fehler aufgetreten, bitte versuchen Sie es noch einmal.
Klicken Sie bitte das Mikrofon an.
Vielen Dank fr Ihre Nachricht, sie wurde erfolgreich gesendet.